Ausb2

 

Altenpflegeausbildung in der HERR-BERGE

Infos zum Berufsbild


Staatlich anerkannte Altenpfleger sind Pflegefachkräfte in Einrichtungen der Altenhilfe. Ihnen obliegt die Verantwortung für die pflegerische Versorgung der pflegebedürftigen Menschen und die Steuerung des Pflegeprozesses. Hierfür ist umfangreiches Fachwissen auf verschiedenen Ebenen erforderlich:

  • medizinische Kenntnisse
  • Kenntnisse über die Psychologie und Physiologie und des Alterns
  • pflegerisches Wissen nach den aktuellen pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen
  • Fähigkeit zum komplexen Denken

 

   

Die Altenpflegeausbildung

  • ist im Altenpflegegesetz geregelt
  • dauert 3 Jahre
  • ist eine duale Ausbildung
  • die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden
  • ist auch als Umschulung möglich* (*mit Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit)
 

Die HERR-BERGE bietet

  • qualifizierte fachliche Anleitung
  • Ausbildungsvergütung gestaffelt nach Ausbildungsjahr, Jahressonderzahlung
  • Zuschläge für Wochenend- und Schichtdienst
  • tariflich festgelegten Urlaubsanspruch
     
Wie kann ich testen ob ich mich für diesen Beruf eigne?

  • Schulpraktikum
  • Sterntalerpraktikum in den Sommerferien
  • Bundesfreiwilligendienst, Freiwilliges Soziales Jahr
  • Probearbeit in Absprache mit der Agentur für Arbeit
  Ausbild1
 
 

Zugangsvoraussetzungen

Realschulabschluss oder höher, oder bei Hauptschulabschluss zusätzlich eine abgeschlossene zweijährige Berufsausbildung

Freude am lernen und die Bereitschaft sich ständig weiterzubilden

keine Abhängikeitserkrankungen und Straftaten (in diesen Fällen wird die Staatliche Berufsanerkennung verwehrt)

soziale Fähigkeiten, wie Einfühlungsvermögen und die Fähigkeit, jeden Menschen als einzigartige Person anzunehmen und ihm Wertschätzung entgegen zu bringen

Fähigkeit zur Kommunikation

Fähigkeit und Bereitschaft im Team zu arbeiten

Fähigkeit flexibel zu handeln und das eigene Handeln zu reflektieren

die Bereitschaft sich aktiv in die Umsetzung der Inhalte des Leitbildes der HERR-BERGE einzubringen
 

Bewerbungsunterlagen

Zur Bewerbung gehören:

  • Lebenslauf mit Lichtbild
  • Bewerbungsschreiben
  • gesundheitliche Eignung (ärztliche Bescheinigung)
  • beglaubigte Kopie des Schulabschlusses


Bewerbungen für 2017 werden bis 30.06.2017 entgegen genommen.

Ausbildungsbeginn ist dann üblicherweise der Schuljahresbeginn in Sachsen oder der 1. September

Bewerbungen an:

Heimleiterin Karin Hagert
HERR-BERGE e.V.
An der HERR-BERGE 1-9
08321 Zschorlau

oder per E-mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!