Willkommen in der HERR-BERGE !
Entdecken Sie unsere verschiedenen Bereiche, vom Ambulanten Pflegedienst bis zur Tagespflege. Von der Familienferienstätte bis hin zum finnischen Grillhaus.
Informieren Sie sich über unsere Pflegeangebote oder buchen Sie einen Urlaub im idyllischen Erzgebirge...
 

L iebe Bewohnerinnen und Bewohner, liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, liebe Leserinnen und Leser des HERR-BERGE-Journals

Am 05.11.2022 fand die jährliche Mitgliederversammlung der HERR-BERGE statt.

Bei der Vorbereitung des Tagesordnungspunktes „Bericht des Vorstandes“ wurde uns bewusst, wie viel an Entwicklung und Veränderung wir in den vergangenen 12 Monaten erleben konnten. Oftmals sehen wir das erst in der Rückschau.

Wir konnten den Vereinsmitgliedern berichten, dass das Schiff HERR-BERGE – bei allen Herausforderungen - gut durch das letzte Jahr gekommen ist. Alle Arbeitsbereiche waren gut ausgelastet. Auch die Familienferienstätte, die zu Jahresbeginn pandemie-bedingt noch für einige Wochen geschlossen war, konnte eine große Gästeschar beherbergen. Dies war für unsere Service- und Küchenmitarbeitenden wegen einiger unbesetzter Stellen oft sehr herausfordernd. Das Thema Personalgewinnung gestaltet sich in allen Bereichen sehr schwierig. Der Arbeitsmarkt ist „leer gefegt“…. Darüber haben wir schon öfter berichtet.
Dennoch können wir immer mal wieder neue Mitarbeitende begrüßen.
Auch in diesem Jahr konnten verschiedene baulichen Maßnahmen in Angriff genommen und einige abgeschlossen werden.

Wir sind sehr dankbar, dass einige Außenarbeiten sogar noch im Spätherbst durchgeführt werden konnten.
Die Corona-Pandemie hat sich weitgehend abgeschwächt und unsere Feste im Sommer und Herbst, sowie der Weihnachtsmarkt konnten wieder in bewährter Weise stattfinden. Welche Freude und Erleichterung!
Der Aufsichtsrat der HERR-BERGE berichtete ebenfalls in einem Tagesordnungspunkt von seiner Tätigkeit. Dabei wurde uns aufgetragen, allen Mitarbeitenden der HERR-BERGE den ausdrücklichen Dank des Aufsichtsrates auszusprechen. Ohne ihren Einsatz, ihr starkes Engagement und die Bereitschaft, sich für Menschen einzusetzen, könnte die HERR-BERGE nicht erfolgreich arbeiten. Diesen Dank geben wir an dieser Stelle sehr gerne weiter.

Die Zusammenarbeit mit den Aufsichtsräten empfinden wir als ein sehr vertrauensvolles, wertschätzendes und förderliches Miteinander. Es geht hier zwar auch um die wirtschaftliche Stabilität, darüber hinaus stehen jedoch die Lebens- und Arbeitsbedingungen, sowie die Ziele der HERR-BERGE-Arbeit im Focus aller Überle-gungen und Entscheidungen. Auch bei den Kuratoriumsmitgliedern, die uns unterstützen, indem sie die Arbeit der HERR-BERGE in ihren Gemeinden bekannt machen, und allen Vereinsmitgliedern danken wir sehr herzlich für alles Mittragen und Beten. Nun befinden wir uns in der Advents- und Weihnachtszeit – der schönsten Zeit im Erzgebirge.

Auch wenn wir das Gefühl haben, dass die Welt aus den Fugen gerät und vieles uns ängstigt – wir dürfen dennoch auf Gott vertrauen, der sich ganz klein gemacht hat, um uns Menschen Licht und Hoffnung zu bringen. Ich wünsche Ihnen, dass Sie das erleben und Ihre Herzen vom Weihnachtsfrieden erfüllt werden.

Ihre/ Eure Karin Hagert

 Weihnachtsmarkt
Der HERR-BERGE Weihnachtsmarkt am 26.11.22
 
Online Monatsandacht Dezember   News und Aktuelles
     
SMUL LO EPLR RGB RZ klein  leader logo rgb