Naturpädagogik was ist das?

Naturpädagogik will die Liebe zur Natur, die Achtung vor der Schöpfung, die Freude an der Mitwelt wecken.

Über alle Sinne will sie den Zugang schaffen, Zusammenhänge erfahr- und erklärbar machen.

NP38
 
NP21 Natur erleben! Mit allen Sinnen und bei jedem Wetter.

Wanderungen, mit wissenswertem über Flora und Fauna und sogar im Dunkeln.

Die Natur erkunden, spielerisch, kreativ oder wissenschaftlich.
 

Landart, sich künstlerisch der Natur nähern.

Feuer, eine Urgewalt alternativ entzündet oder sich einfach daran wärmen.

Unter freiem Himmel, kochen am Lagerfeuer.

NP11
 
NP8

Tannen- oder Fichtennadeln. Und was ist noch alles essbar?

Tierspuren, suchen und lesen lernen.

Gemeinsam einen Rhythmus finden, trommeln auf Bongas und anderen Instrumenten.

Waldwesen, kreatives mit Lehm.

 


Alle Angebote werden von einem ausgebildeten Naturpädagogen individuell begleitet. Für unsere Urlaubsgäste bieten wir  in den Ferien, regelmäßig die Möglichkeit am naturpädagogischen Programm teilzunehmen. Außerdem können Gruppen das naturpädagogische Programm individuell buchen.
Der Preis je Std. beträgt 33,00 € (außer bei Tagespauschalen, wird noch Vorbereitungszeit in Rechnung gestellt.).
Sollten Anfahrtskosten anfallen, berechnen wir diese mit 0,80 €/ km.

Weitere Informationen können telefonisch oder per E-Mail bei Frau Männel angefragt werden.

 
Infos und Buchung:
Ansprechpartner für die Familienferienstätte und unsere Tagungsstätte ist Angela Männel.
Telefon: 037752/ 54 410
Fax: 037752/ 54 100
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!